Mittwoch, 7. Juni 2017

Taufe...

"ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben;
niemand kommt zum Vater denn durch mich."


Am 25. Mai, also an AUFFAHRT 😃 durften wir die Taufe von Kleinschatz feiern. Mit dabei waren viele liebe Menschen die Kleinschatz auf ihrem Weg begleiten werden.


Das Taufkleid dass ich bei den anderen 3en hatte, war Kleinschatz bereits zu klein. 
 1. weil sie bei ihrer Taufe ca. 2 Monate Ă€lter war und 
2. weil sie fĂŒr ihr alter schon grösser ist als die anderen waren. 

Also habe ich mich dazu entschieden diesmal das Taufkleid selber zu nÀhen.


FĂŒr die passenden Schnitte hatte ich mich schnell entschieden, auch der passende Stoff fand ich schnell, es sollte festlich sein, aber auch nicht zu viel "bling-bling", es sollte bequem sein, so dass Kleinschatz sich den ganzen Tag in den Kleidern wohlfĂŒhlt - also kein ĂŒberlanges Taufkleid!


Dazu habe ich auch noch ein paar Acessoires genĂ€ht, die Schuhe sind richtig sĂŒss geworden - diese habe ich zum ersten Mal genĂ€ht, und weil die Anleitung so gut verstĂ€ndlich und mit vielen tollen Bildern ist, hat es auch anhieb geklappt.


Auch ein Kopftuch habe ich dazu genÀht, dass hat Kleinschatz allerdings dann doch nicht getragen, da sie nicht gerne etwas auf ihrem Kopf hat...


"Gott ist Liebe;
und wer in der Liebe bleibt,
der bleibt in Gott und Gott ihn ihm."


Das Taufkleid ist nach der Probeversion vom Trotzkopfkleid von Schnabelina entstanden, das gekreuzte Vorderteil mag ich sehr.




FĂŒr drunter haben ich eine Leggins "LittleLegLove" von nEmadA genĂ€ht, natĂŒrlich in weiss


und oben drunter habe ich ein schlichtes Raglan Shirt von Mamahoch2 genÀht.


Das Kopftuch ist ebenfalls von nEmadA, BeTucht,


und das Schnittmuster von diesen sĂŒssen Schuhen heisst "Puschelig".


gefeiert haben wir nach dem Gottesdienst bei und zu Hause, auch die Tischdeko durfte nicht fehlen.

"Geboren wurde unser Schatz,
und hat bei uns den Sonderplatz.
Doch ist es nicht nur unser Kinde,
nur weil wir seine Eltern sind.
Vater sein,
dann bleibt des Kindes Seele rein.
Drum bitten wir um Gottes Segen,
fĂŒr unser Kind auf allen Wegen."


  • Verlinkt bei Made4Girl & KiddiKram

1 Kommentar:

  1. Das taufkleid gefĂ€llt mir super, schlicht und sehr wirkungsvoll. Und auch die Accessoires sind sehr hĂŒbsch. Das klingt doch alles nach einem tollen Tag. Liebe GrĂŒĂŸe Ingrid

    AntwortenLöschen

Schön dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast! Ich freue mich immer ĂŒber liebe und ehrliche Kommentare !!!