Sonntag, 27. August 2017

BeeHandy #2

Mein neues Hany ist etwas grösser als das Alte, also hat die vorherige Handyhülle nicht mehr gepasst - obwohl ich sie farblich auch sehr schön fand...

Dafür ist aber diesmal sogar der Reissverschluss richtig rum eingenäht :).

Das Webband für den Karabiner habe ich nur einfach genommen statt wie in der Anleitung beschrieben doppelt und zusammen genäht, so ist es oben etwas weniger Dick zum Nähen, und mit paar mal vor-und zurück nähen hält das bestimmt auch was aus. Webbänder sind ja schon an sich ziemlich stabil! 

Mir gefällt sehr gut, und mein Handy fühlt sich darin "Pudelwohl" ;)









Samstag, 19. August 2017

SchnabelinaBag mini als Spielgruppentasche/Kindergartentasche

Meine 2. Jüngste Tochter darf in 2.5 Wochen das erste Mal die Spielgruppe besuchen. Ist sie wirklich schon so gross, erst war sie doch das kleine Baby...???

 Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug!

Damit sie aber hoffentlich einen schönen Start und anschliessend ein schönes Spielgruppenjahr hat, habe ich ihr extra noch eine Tasche genäht wo genug Platz für Znünibox, Trinkflasche, Freundebuch und sogar noch ein wenig andere Kleinigkeiten bietet. Natürlich passend in ihrer Lieblingsfarbe Pink, mit ihrem Liebingfabelstier Einhorn.

Ich hatte auch für meinen Sohn, als er in den Kindergarten gekommen ist so eine Tasche nach dem selben Schnitt genäht, einfach mit etwas weniger Details sprich Taschen und weniger Schnickschnack, eben passender für einen Jungen. Wer sie gerne anschauen mag findet sie hier.









Wir haben sogar passende Finken (Hausschuhe) zur Tasche gefunden, die sie in der Spielgruppe braucht :) !!!
Darüber hat sich meine Kleine riesig gefreut :)

Auch diese finden genügend Platz in der Tasche zum mitnehmen.
 



Samstag, 12. August 2017

Regenbogenbody, Trotzkopfkleid & Leggins

Obwohl mein kleiner Sonnenschein genug Kleider hat, lasse ich es mir nicht nehmen ihr dennoch etwas dazu zu nähen, zumal sie eigentlich überwiegend Jungskleider hat, die ich von einer bekannten bekommen habe.

Ich bin immer froh wenn ich für meine Kinder Kleider, die nicht mehr gebraucht werden geschenkt bekomme, da stören auch kleine Flecken oder geflicktes oder kleine Löcher nicht. Meine Kinder sind nicht gerade die Achtsamsten wenn es darum geht sorge zu ihren Kleidern zu tragen, immer wieder zerrissene Hosen vom Umfallen auf den harten Boden draussen, oder wärend und nach dem Essen den Mund am Ärmel abputzen statt mit dem Lapen der eigentlich direkt daneben liegen würde...

Aber dann ab und zu etwas neues, und dann auch noch selbstgenäht - auch so kann man meinen Kindern eine Freude bereiten!











Freitag, 11. August 2017

Stoffkorb für Spielzeug


Mitlerweile hat sich einiges an Spielzeug angesammelt für meine Kleinste, teils als Geschenke oder aber auch Sachen von den anderen Kindern die wir entweder wiedergefunden haben, oder die Grösseren ihr Grosszügig geschenkt haben weil sie es doch nicht mehr brauchen, im Zweifelsfall könnte man es ja wieder zurück nehmen... ;)

Da mein kleiner Sonnenschein auch gerne Spielsachen ausräumt, fand ich eine Kiste/Schachtel zu hart, da sie gelegentlich mit dem Kopf darauf kommt, also musste etwas weicheres her, etwas aus Stoff!
Auf der Suche nach dem passenden Schnitt bin ich auf das tolle Freebook <<Stoffkorb>> von Sami Dolls gestossen. eigentlich ist der Korb ja zum Bsp. für Nähutensilien oder Strickzeugs gedacht, ich finde aber dass man ihn auch gut für Spielsachen verwenden kann, zumal die Grösse einfach perfekt dazu ist.



Mit dem tollen Henkel ist der Korb auch schnell vom einen Ort zum anderen transportiert, und es ist sogar möglich die Spielsachen im Korb für Unterwegs mitzunehmen ohne das man sie in einen anderen Behälter "umfüllen" muss.

Für mich also ein perfekter Spielzeugkorb für Kleinkinder.

Dienstag, 8. August 2017

Smartphonehülle "BeeHandy"

Mein Handy brauchte einfach dringend ein "Zuhause"!

Dazu gibt es garnicht soviel zu erzählen, hmm...Am besten ihr schaut euch einfach die Bilder an, ganz nach dem Motto: "Bilder sagen mehr als Tausend Worte".






Aussen habe ich mich für beschichtet Baumwolle entschieden, dafür habe ich das Vlies (leider) weggelassen, so ist das Hansy zwar etwas geschützt vor Kratzern ect., aber nicht vor Stössen & Co., Meine nächste BeeHandy werde ich also aus anderen Stoffen und mit Vlies nähen. 
Einen kleinen Fehler gibt es auch noch, dieser ist auf dem 3. Bild gut sichtbar, ist er vielleicht jemandem aufgefallen? ... Ihr dürft den Fehler gerne in den Kommentaren erwähnen ;).